Am 5. November fand in der Philharmonie in Koszalin ein karitatives Konzert vom Grzegorz Turnau. Der Krakauer Künstler ist auf Einladung der Stiftung „Zdążyć z Miłością“ gekommen.

Der Saal der Philharmonie in Koszalin war bis zum Rand gefüllt. Der Auftritt des Künstlers ist überragend angenommen. Die Ehrenschirmherrschaft für das Ereignis übernahmen der Stadtpräsident von Koszalin Piotr Jedliński und Bischof Edward Dajczak. Die Einnahmen aus dem Konzert werden vollständig für die Renovierung des Daches und Modernisierung des Dachgeschosses eines Mietshauses verwendet, in dem sich Sozialwohnungen für Alleinerziehende Mütter befinden. Hauptsponsor der Veranstaltung ist Firmus Group.