Die Philharmonie „Stanisław Moniuszko“ in Koszalin erfreut sich eines großen Interesses der regionalen Bevölkerung –  insbesondere bei Familien mit Kindern. Davon zeugt die hohe Teilnahme an den Familienkonzerten am Familientag des Kunstparks.

Die Institution verfügt seit 2013 über neue Räumlichkeiten mit 518 Plätzen. Die Zusammenarbeit mit dem norwegischen Immobilienentwickler hat die Aufführung und die Verbreitung des musikalischen Kulturgutes der polnischen Nationalkultur und der wertvollsten Weltwerke der musischen Literatur zum Ziel. Direktor Robert Wasilewski sagt: „Ich freue mich über die weitere Etappe in der Zusammenarbeit mit Firmus Group, über die Unterzeichnung des Sponsoringvertrages für ein Jahr. Es ist die erste Firma aus dem Sektor der Immobilienentwickler, die uns unterstützt und ich bin selbst sehr auf die neue Erfahrung gespannt. Vielleicht gelingt uns irgendwann mal zusammen meinen großen Traum zu verwirklichen, in Koszalin ein Sommerfestival oder ein Wettbewerb für junge Musiker aus ganz Europa zu veranstalten.“