Vom 14. bis zum 17. März ist der Festivalpalast in Cannes an der Cote d´azur Gastgeber der einflussreichsten Persönlichkeiten des internationalen Immobilienmarktes.

Laut Veranstalter der MIPIM rückt die wachsende Rolle von Innovationen und neuen Technologien auf dem Immobilienmarkt diese ins Zentrum der Ereignisse und Diskussionen, daher das Leitthema der Veranstaltung „New deal for Real Estate“, in freier Übersetzung: „ Neue Verteilung auf dem Immobilienmarkt“.

Der Vorstandvorsitzende der Firmus Group ist seit 1995 auf der Messe vertreten und  beobachtet, dass von Jahr zu Jahr die Länder Mittel- und Zentraleuropas immer sichtbarer sind. Diese beeinflussen in großem Maße das Bild der Messen und zeigen  Entwicklungsrichtungen auf. Sehr gut ist Polen vertreten – Regionen, Städte, Immobilienunternehmer, Investitionen. Die Aussteller bilden ein stimmiges Ganzes.

Sehr spektakulär präsentieren sich die Immobilienprojekte der arabischen Länder, wie z.B. Al Nakheel Properties mit Projekten wie Palm Islands, Dubai Waterfront und The Word.